Generell wird bei einer Sehnenscheidenentzündung kein Gips verschrieben, lediglich eine Schiene. Es kann in manchen Fällen vorkommen dass ein Unterarmgips verabreicht wird, die Entscheidung liegt jedoch beim Arzt.