Generell muss man bei der Ursache einer Sehnenscheidenentzündung zwischen der Infektiösen und der Nichtinfektiösen Entzündung unterscheiden. Die nichtinfektiöse Sehnenscheidenentzündung tritt wesentlich häufiger auf.

Nichtinfektiöse Ursachen

Vor allem im Sportbereich treten nichtinfektiöse Entzündungen auf. Dies hängt häufig mit einer schnellen Steigerung der Belastung oder aber der Belastungsdauer zusammen.

Ein weiterer Verursacher kann das langfristige Überstrapazieren der Sehnen in einer falschen Position sein. Dies ist zum Beispiel häufig der Fall bei einer ergonomisch falsch geführten Maus am PC.

Infektiöse Ursachen

Infektionen im Sehnenbereich können zumeist durch Stichverletzungen oder anderen offenen Wunden in dem verletzten Bereich hervorgerufen werden.

Häufig ist eine nichtinfektiöse Ursache der Grund einer Sehnenscheidenentzündung. Lesen Sie mehr darüber, wie man eine Sehnenscheidenentzündung vorbeugen kann.